fbpx

Folge 20: Wie stellt sich der Fußball in Asien auf?

In der aktuellen Ausgabe unseres Fußball-Podcasts sprechen wir zusammen mit Tobi und Tiberius über den Fußball in Asien. Dabei richtet sich unser Blick im Podcast vor allem auf den Fußball in Japan und Korea für den beide seit geraumer Zeit Datenanalysten für transfermarkt.de sind.

Unseren Fußball Podcast findet ihr nicht nur auf unserem Blog, sondern auch bei Spotify, Apple Podcasts, Anchor.fm oder als hier als MP3-Datei. Zudem findet ihr hier unseren RSS-Feed.

Den Cavanis Friseur Fußball Podcast abonnieren

 

Fußball Podcast: Sind Übertragungen auf Twitter die Zukunft?

Die koreanische K-League 1 machte vor einigen Wochen auf sich aufmerksam, als sie als eine der ersten Fußball-Ligen war, die nach der Corona-Pause wieder an den Start ging.

Doch damit nicht genug: Die K-League übertrug das Eröffnungsspiel damals live auf Twitter, was so in der Art revolutionär war.

Im Fußball-Podcast klären wir zusammen mit den Datenscouts von transfermarkt.de, ob diese Methode zukunftsträchtig ist und inwieweit die kleineren Ligen wie die K-League oder die J-League davon profitieren könnten.

 

Podcast: Wie stellt sich der Fußball in Asien dar?

Hierzulande überschatten teure Transfers in die Chinese Super League oder Vissel Kobe aus der J-League den gesamten Fußball in Asien. Doch was hat der Fußball in Asien noch zu bieten?

Im Podcast legen wir dar, dass die J-League und vor allem die K-League auf dem Vormarsch sind und sich talentierte Spieler aus Südkorea vergleichsweise schnell in Europa integrieren können.

Die kleineren Teams aus der K-League und J-League scouten und entwickeln seit einigen Jahren zahlreiche Spieler aus Südostasien. Mit der wachsenden Begeisterung für den Fußball, könnten es künftig vermehrt Fußball-Spieler wie Heung-Min Son oder Kang-In Lee nach Europa schaffen.


Fussball Blog Patreon

Leave a reply

Please enter your comment!
Please enter your name here

Andere Podcast-Folgen