fbpx

Folge 25: Arsenal feuert aus allen Rohren

Aller guten Dinge sind Drei! Nachdem wir in den vergangenen Tagen mit mehr technischen Problemen als Sokratis im Spielaufbau zu kämpfen hatten, präsentieren wir euch nun voller Stolz die langersehnte Arsenal-Folge.

Zusammen mit Jens Bellmann von Arsenal Germany, dem offiziellen deutschen Fanclub der Gunners, sprechen wir über die Entwicklungen der Londoner in den vergangenen Jahren. Dabei gehen wir natürlich wieder auf eure Hörerfragen ein.

Unseren Fußball Podcast findet ihr nicht nur auf unserem Blog, sondern auch bei Spotify, Apple Podcasts, Anchor.fm oder als hier als MP3-Datei. Zudem findet ihr hier unseren RSS-Feed.

Den Cavanis Friseur Fußball Podcast abonnieren

 

Fußball Podcast: Wo hat Arsenal in den vergangenen Jahren Fehler begangen?

Stand Arsenal in der Vergangenheit vor allem für ansehnlichen Fußball mit Kurzpässen und Offensivspektakel, waren die Leistungen der jüngeren Vergangenheit eher geprägt von einschläfernden Angriffen. Die Champions League hat Arsenal seit einigen Saisons aus den Augen verloren und muss nun um die Teilnahme zur Europa League kämpfen.

Im Fußball Podcast klären wir, wo genau Arsenal Fehler begangen hat. Gunners-Experte Jens Bellmann sieht vor allem einen fehlenden Nachfolger Santi Cazorlas als Hauptgrund für den anhaltenden Abwärtstrend der vergangenen Jahre. Mit ihm habe der Verein einen zentalen Spielgestalter verloren, der die Fäden zwischen Offensive und Defensive in den Händen hielt.

 

Arsenal im Podcast: Ist Arteta der richtige Mann?

Waren die Ergebnise in der letzten Saison unter dem damaligen Trainer Unai Emery noch einigermaßen ordentlich, verlor der Trainer spätestens im Herbst letzten Jahres völlig die Kontrolle über den Verein. Persönliche Fehden mit Spielern wie Mesut Özil oder Granit Xhaka ließen das Umfeld bei Arsenal immer wieder unruhig werden.

Im Podcast erklärt Jens Bellmann, dass Mikel Arteta der richtige Mann für Arsenal ist. Mit ihm könne der Club wieder eine Identität aufbauen. Dies und die Entwicklung von jungen Spielern wie Saka oder Martinelli sollte noch vor einer Arsenal-Teilnahme an der Europa League stehen.

 

Fußball Podcast: Umbruch bei Arsenal

Der demografische Wandel steht Arsenal unmittlebar bevor. Insofern ist es wichtig, dass in den nächsten ein bis zwei Transferfenstern die Weichen für einen Umbruch bei Arsenal gestellt werden. Spieler wie Sokratis und Lacazette stehen ebenso auf der Kippe wie ein Metteo Guendouzi, der sich angeblich nicht richtig ins Mannschaftsgefüge einbringt.

Mesut Özil sollte Arsenal laut Jens Bellmann am besten halten, da er dem Team trotzdem noch einiges geben kann, was das restliche Mittelfeld nicht kann. Auch wenn Arteta einen kämpferischen Fußball mit einer “Wir gegen Alle”-Mentalität propagiert, kann der ehemalige Nationalspieler wichtig für Arsenal werden.

Leave a reply

Please enter your comment!
Please enter your name here

Andere Podcast-Folgen