Wie gut war eigentlich...

Wie gut war eigentlich… Juan Román Riquelme?

Weltmeisterschaft: Argentinien gegen Deutschland. Deutschland gilt als Musterbeispiel des Kollektivfußballs, kein Spieler ist wichtiger als „Die Mannschaft“. Auf der Gegenseite Argentinien: Alle Hoffnungen ruhen auf der Nummer 10, dem Individualisten und einem der besten Spieler der Welt....

Wie gut war eigentlich… Roberto Carlos?

Roberto Carlos – ein Name, der nach Urgewalt klingt. Ein Jahrzehnt lang prägte der 1,68m große Brasilianer die linke Flanke Real Madrids. Mit den Galaktischen gewann der Linksverteidiger in der Zeitspanne von 1996 bis 2007 viermal die...

Wie gut war eigentlich … Alessandro Nesta?

Ob Franco Baresi, Fabio Cannavaro oder aktuell Giorgio Chiellini und Leonardo Bonucci – Italien mangelte es nie an guten Innenverteidigern. Dabei fehlt in der Liste noch einer der legendärsten Innenverteidiger aller Zeiten: Alessandro Nesta. Zusammen mit Vereinslegende Paolo Maldini...

Wie gut war eigentlich…Oliver Kahn?

Torwarttitan, Ehrgeiz, „weiter, immer weiter“. Schlagworte, die allesamt mit Oliver Kahn in Verbindung gebracht werden. Kahn haftete zu seiner aktiven Zeit stets das Stigma an, ein überehrgeiziger Keeper zu sein, der auf der Linie herausragend war, aber...

Wie gut war eigentlich…Barcelona gegen Manchester United?

Im Viertelfinale der Champions League kommt es zu einem legendären Aufeinandertreffen: Manchester United empfängt den FC Barcelona. An die letzten beiden Begegnungen werden sich die ManUtd-Fans nicht so gerne zurückerinnern: Barca - damals noch von Pep Guardiola...

Wie gut war eigentlich… Marco van Basten?

Das traumhafte Volleytor gegen die Sowjetunion bei der EM 1988, das niederländische Trio mit Ruud Gullit und Frank Rijkaard und das tragische Ende einer großen Karriere nach anhaltenden Verletzungsproblemen: Der gemeine Fußball-Fan weiß einiges über Marcel „Marco"...